Die ORTHO-MAX Jacket ist das Komplettpaket für den Schutz des Oberkörpers. Die enthaltenen Protektoren decken dabei Rücken, Schultern, Arme, Brust und Rippen ab. Der atmungsaktive Stoff sorgt für eine gute Luftzirkulation - auch bei warmen Temperaturen. Alle Informationen...

Wunschzettel: Auf die Vergleichsliste:
UVP € 289,00 Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

ORTHO-MAX Jacket - der Rundumschutz für den Oberkörper

Die Protektoren der ORTHO-MAX Jacket an Rücken, Schultern, Armen, Brust und Rippen vereinen Schutz mit Beweglichkeit. Der elastische Stoff, in den die Protektoren eingearbeitet sind, umschließt den Oberkörper ohne dabei einzuengen. 

Abgerundet wird das Konzept der ORTHO-MAX Jacket durch den innenliegenden, höhenverstellbaren Nierengurt. Dieser kann, wie die meisten Protektoren, mühelos herausgenommen werden.

Die verarbeiteten atmungsaktiven Materialien sorgen für eine angenehme Belüftung, was die ORTHO-MAX Jacket gerade an warmen Tagen und bei hoher Anstrengung zu der besten Wahl macht.

Eigenschaften - überzeugend bis ins Detail

- CE-zertifiziert  CE-zertifiziert  / FIM-zugelassen

  • Der Rückenprotektor nach DIN EN 1621-2 (Schutzklasse 2) passt sich der Körperanatomie an
  • Integrierter Durchdringungsschutz aus Kunststoff im Bereich der Wirbelsäule
  • Ein elastischer Abschluss der Ärmel sorgt für einen guten Sitz ohne dabei einzuschnüren oder "dicke Arme" zu riskieren
  • Trägermaterial: 70 % Polyamid, 15 % Polyester, 10 % Elastan, 5 % Elastomere

Größentabelle

ORTHO-MAX Jacket

*Um die Torsolänge zu bestimmen, miss den Abstand zwischen Taille und dem vorstehenden Halswirbel, auch C7-Halswirbel genannt.

Lieferumfang

  • ORTHO-MAX-Jacket inkl. Nierengurt
  • Voucher für eine kostenfreie Anpassung

Waschanleitung - die richtige Pflege für einen langen Nutzen

Zum Waschen müssen die Protektoren aus der Stoffhülle entfernt werden. Diese anschließend mit kaltem oder lauwarmen Wasser abwischen. Das Textil ebenso per Hand waschen und alles zum Trocknen auf einen flachen Untergrund legen. Kleiderbügel vermeiden, da sonst die Passform verändert und das Trägermaterial zu stark beansprucht wird. Das Säubern empfiehlt sich nach jedem Gebrauch.